5-Fragen-an-Deine-Webagentur

5 Fragen an Deine Webagentur

Du hast Dich also entschieden, eine Webagentur zu beauftragen, um mit Deinem Unternehmen online durchzustarten. Aber: nicht alle digitalen Agenturen sind gleich. Also informiere Dich gut, bevor Du Dein Budget in eine Agentur für WordPress & Co. investierst.

In diesem Artikel der KMU Webagentur, Deiner Lieblings-SEO-Agentur, stellen wir Dir 5 Fragen vor, die DU stellen kannst, um herauszufinden, ob die digitale Agentur, die Du im Blick hast, zu Dir passt.

  1. Das Team
  2. Kommunikation
  3. Der Konkurrenz voraus
  4. Sicherheit
  5. Erste Ergebnisse

Und los geht’s!

1. Mit wem arbeite ich zusammen?

Wenn Du Dich dazu entschließt, mit einer Online Agentur für WordPress & Co. zu arbeiten, solltest Du als erstes wissen, wer genau Dein Unternehmen betreuen und nach vorne bringen wird. Das Beste an einer Webagentur ist, dass sie bereits ein Expertenteam für Online Marketing haben.

Der Anteil der mobilen Internetnutzer lag 2019 bei 74%. Wenn Du also Deine Webseite für den mobilen Einsatz optimieren möchten, solltest Du Dir einen guten Front-End-Entwickler suchen. 

Um Deine Seite für Suchmaschinen zu optimieren, solltest Deine Webagentur auf jeden Fall einen SEO Experten im Team haben. Das ist jemand mit reichlich Erfahrung in diesem Bereich, um Inhalte entsprechend optimieren zu können. Mit einem Marktanteil von 90% bei der Desktop-Suche und 98% bei der mobilen Suche ist Google in punkto Suchmaschinenoptimierung (SEO) das Maß aller Dinge. Klicke hier, um mehr über die Grundlagen von SEO zu lernen.

Wenn Du Hilfe bei Deinen Social-Media-Kampagnen benötigst, wirst Du sowohl mit Social-Media- als auch mit Marketing-Content-Experten zusammenarbeiten.

Wir von der KMU Webagentur haben ein ausgewähltes Team von Experten in allen Disziplinen. Wenn Du also Webdesign, Social Media und SEO Services in Anspruch nehmen möchtest, so sind wir für Dich da.

2. Wie kommunizieren wir?

Du solltest zunächst klären, wie die Webagentur ticket, die Du im Auge hast. Das heisst, wie oft und auf welchem Weg informiert sie Dich zum Fortschritt ihrer Arbeit.

Bevorzugt die Agentur E-Mails, während Dir ein kurzer Anruf oder ein persönliches Treffen lieber ist? Besprich das am besten im Voraus, damit es später keine Probleme gibt.

Wirst Du mit dem Projektleiter arbeiten oder direkt mit der Person, die Deine Webseite erstellt bzw. Deinen Online Auftritt optimiert? Der Projektleiter kann Dir in der Regel guten Überblick über den Fortschritt Deines Projektes geben, während der Fachexperte oft mehr Details kennt, zum Beispiel warum ein bestimmtes Bild besser bei den Kunden ankommt als ein anderes.

Bei KMU Webagentur setzen wir auf traumhaftes Teamwork. Wir arbeiten sehr eng zusammen, um unseren Kunden die besten Ergebnisse zu liefern. Während wir hinter den Kulissen zu Gange sind, lehnst Du Dich bequem zurück und sprichst mit einem Ansprechpartner von uns, der alle Deine Fragen beantwortet.

3. Wie hilft mir die Webagentur dabei, der Konkurrenz voraus zu sein?

Jede gute Agentur muss die Zielgruppe, für die sie arbeitet, kennen und verstehen. Wenn Du ein Restaurant hast, soll sich das Marketing an lokale Kunden oder Touristen richten? Wenn Du ein Carsharing-Unternehmen hast, legen die Kunden Wert auf eine schlanke und einfach zu bedienende mobile Anwendung oder auf Service und Hilfe an allen digitalen Berührungspunkten?

Es liegt in der Verantwortung der Agentur, ein Expert für Deine Branche zu werden. Sie muss herausfinden, was Deinen Konkurrenten fehlt und wie Du mit Deinem Unternehmen diese Lücke schließen kannst. 

Bevor wir zusammenarbeiten, analysieren wir bei der KMU Webagentur die Stärken und Schwächen Deines Unternehmens. Dann entwickeln wir gemeinsam den perfekten Plan, um Dein Unternehmen in die Startposition gegenüber den Mitbewerbern zu bringen.

4. Welche Sicherheitsfunktionen gibt es?

Neben der Erstellung von trendigen Webseiten und angesagten Social Media Kampagnen sollte eine gute Webagentur auch alle erforderlichen Sicherheitsdienste bereitstellen, die für die heutige Online-Welt von entscheidender Bedeutung sind.

Die von Dir beauftragte Agentur sollte in der Lage sein, eine vollständige Risikoanalyse durchzuführen und Deine Website auf Schwachstellen testen. Bei der KMU Webagentur verwenden wir nur aktuelle Software und SSL-Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass Deine Webseite vor Hackern geschützt ist.

5. Wann sehe ich die ersten Ergebnisse?

Bei der schier endlosen Anzahl an Webagenturen musst Du wissen, was Du für Dein Geld bekommst. Nachdem Du Ziele für Dein Unternehmen festgelegt hast, sollte die Agentur in der Lage sein, einen klare Vorgehensweise inklusive Budget zu erstellen. Frage die Agentur unbedingt, wie sie den Fortschritt ihrer Arbeit an Deinem Projekt messen und Dich darüber informieren.

Von der KMU Webagentur bekommst Du regelmäßig einen Statusbericht. Das hilft nicht nur Dir dabei, den Fortschritt zu feiern, sondern zeigt uns auch, ob wir auf dem richtigen Weg sind und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen müssen.

Fazit

Wenn Du diese 5 Fragen stellst, hast Du einen guten Überblick darüber, ob Du und die Webagentur kompatibel seid. Wenn Du keine Antwort auf eine der oben genannten Fragen erhältst, zögere nicht, Dich umzusehen, bis Du die perfekte Agentur für Dich gefunden hast.

Wir bieten erstellen Deine Webseite und Deinen Online Shop für Dich, bringen Dich mit SEO und Social Media nach vorne, sichern Dich DSGVO-konform ab, und helfen Dir beim Markteintritt nach China sowie beim Sourcing aus China. Wir freuen uns auf Dich und Dein Projekt

Ebenso bieten wir Schulungen in allen Bereichen an. Besonders beliebt ist unser SEO Coaching. Falls es mal brennt, stehen wir Dir auch schnell und unkompliziert mit WordPress Erste Hilfe zur Seite!

Projekt Anfrage

Mit der Nutzung unseres Kontaktformulars akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung.